Produkt Review

VmaxPro Intro – Technischer Fortschritt im Gewichtheben

Gewichtheben ist eine technisch enorm anspruchsvolle Sportart. Ein kleiner Fehler beim Abheben kann bereits dazu führen, dass der Hantelweg stark vom Ideal abweicht und der Versuch ungültig wird. Auch ist eine zu niedrige Geschwindigkeit oder ein Geschwindigkeitsverlust in den einzelnen Zugphasen entscheidend, ob ein Versuch gelingt oder nicht.

Nun ist es vor allem Aufgabe des Trainers technische Fehler zu erkennen und dem Athleten Verbesserungshinweise zu geben. Aber auch ein Trainer kann mit bloßem Auge nicht jeden Fehler bei einem Versuch erkennen, denn er kann weder die Geschwindigkeiten einschätzen noch jede einzelne Phase des Versuchs wahrnehmen.
Oftmals kann sich ein Trainer auch nicht ununterbrochen um einen Athleten kümmern oder der Athlet muss Trainingseinheiten auch gelegentlich ohne Trainer absolvieren.

Um solche Problematiken zu verbessern und trainingswissenschaftlichen Fortschritt zu erreichen, haben vor allem technische Messsysteme Einzug in das Training von Gewichthebern erhalten.

Durch die genaue Analyse der Bewegungsgeschwindigkeit oder auch der Hantelortskurve kann ein Athlet sichtbar Feedback zu seinen Versuchen erhalten und dementsprechend Verbesserungshinweise leichter umsetzen.
Beim VmaxPro handelt es sich um ein Echtzeit-Analyse-System, das im täglichen Training angewendet werden kann. Ein kleiner Sensor wird im Griffbereich der Hantel befestigt und mit einem mobilen iOS-Gerät wie iPhone oder iPad über Bluetooth verbunden. Die App kann kostenlos heruntergeladen werden und speichert sämtliche Messwerte und Parameter. Der VmaxPro wurde nicht nur für die Wettkampfdisziplinen aus dem Gewichtheben entwickelt, sondern umfasst sämtliche weiteren Übungen mit der Langhantel und ist somit geeignet für jeden Sportler, der Krafttraining mit einer Langhantel betreibt. VmaxPro wurde bisher nicht nur im Gewichtheben verwendet, sondern ist in unterschiedlichen Sportarten wie Kraftdreikampf, Bobsport oder auch Handball getestet worden. Der Olympiastützpunkt Sachsen-Anhalt ist Kooperationspartner von VmaxPro und verwendet das System für die Qualitätsverbesserung des Krafttrainings ihrer Leistungssportler.

Der VmaxPro ist ein Echtzeit-Analyse-System der Hantelkinematik, das heißt die konzentrischen Bewegungsphasen einer Übung mit der Langhantel werden aufgezeichnet und eine Vielzahl an Bewegungsparametern ermittelt.

Der Athlet bekommt diese Daten direkt als Feedback auf sein iPad oder iPhone und kann schon bei der nächsten Wiederholung oder dem nächsten Satz reagieren und technische Veränderungen am Bewegungsablauf vornehmen. Die Technikanalyse findet auf Basis der Hantelortskurve statt, die in einem 2D und 3D Bild dargestellt wird. Auch der Geschwindigkeits- und Beschleunigungsverlauf sowie die Durchschnitts- und Maximalgeschwindigkeit sind Messwerte, die das System erfasst und darstellt. Die App speichert sämtliche Daten, wodurch die Leistungsentwicklung in den unterschiedlichen Übungen dokumentiert wird und eine langfristige Nachvollziehbarkeit von Progression und Verbesserung von technischen Schwachstellen sichergestellt wird.
Der VmaxPro zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass er recht einfach zu bedienen ist. Es benötigt im Gegensatz zu anderen Messsystemen keinen aufwändigen Aufbau und langwierige Auswertungen der Messdaten. Die Werte werden direkt nach Beendigung des Versuchs in der App angezeigt und ermöglichen dem Sportler ein schnelles Feedback während des Trainings.

239,00 inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten WeiterlesenJoin Waitlist//E-Mail Benachrichtigung

Der VmaxPro kann einerseits vom Trainer zur Leistungsdiagnostik und Analyse verwendet werden, aber es ist jedoch auch möglich sich durch die Werte selbst zu kontrollieren, wenn gerade kein Trainer da ist und man alleine seine Trainingseinheit absolvieren muss.

Da die Daten gespeichert werden, können sie auch später von einem Trainer angesehen und ausgewertet werden.
Man sollte jedoch bedenken, dass ein gewisses Grundwissen über die Bedeutung der Hantelortskurve oder die weiteren Parameter wie Beschleunigungsverlauf oder Bewegungsgeschwindigkeiten notwendig ist, um mit dem VmaxPro effektiv zu trainieren.

Wir wollen in den nächsten Wochen den VmaxPro ausgiebig testen und euch auch die unterschiedlichen Möglichkeiten der Trainingssteuerung und Technikanalyse durch die gewonnenen Messwerte und Parameter aufzeigen.
Almir Velagic ist dreifacher Olympiateilnehmer, Sportsoldat und Inhaber von Crossfit Mannheim/Einhundert Prozent und wird den VmaxPro in seinem eigenen Training verwenden sowie als Trainer bei seinen Athleten aus dem Crossfit testen.
Oliver Caruso ist Bronzemedaillengewinner bei Olympischen Spielen, ehemaliger Bundestrainer und Inhaber des Kraft-Werk Schwarzach, einem Trainingszentrum für Leistungssport und Breitensport Gewichtheben, aber auch Crossfit und generelles Kraft- und Fitnesstraining. Er wird den VmaxPro aus der Sicht eines Trainers an Nachwuchsathleten aus dem Leistungssport testen.  

Training
Trainingstipps
Produkt Reviews

BEITRAG TEILEN

BEI UNS ERHÄLTLICH

WEITERE BLOGARTIKEL

ÜBER DEN AUTOR

Isa

Crossfitterin und Bundesliga-Gewichtheberin

WEITERE BLOGARTIKEL