Was brauche ich für meinen ersten Wettkampf?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on pinterest
Share on whatsapp

Ihr trainiert schon eine Weile in einem Gewichtheberverein oder habt Gewichtheben durch CrossFit kennen und lieben gelernt und wollt nun euer Können zum ersten Mal auf einer Wettkampfbühne beweisen?

Sprecht zunächst mit eurem Trainer und sucht gemeinsam einen passenden Wettkampf aus. Einige Crossfitboxen bieten mittlerweile Wettkämpfe im Gewichtheben an, aber auch auf der German Weightlifting Homepage sowie den Seiten der Landesverbände findet ihr einen Wettkampfkalender. Für die Teilnahme braucht ihr jedoch ein BVDG-Startbuch, das der Verein für euch beantragen muss.

Ein Wettkampf sollte nicht nur sportlich gut vorbereitet werden, sondern auch organisatorisch. Neben der Wettkampfvorbereitung im Training, solltet ihr euch auch Gedanken machen, was ihr für den großen Tag alles in die Sporttasche packen müsst und welche grundsätzlichen Regeln dabei zu beachten sind.
Zunächst solltet ihr euch ein Hebertrikot besorgen, denn ihr müsst auf der Wettkampfbühne verpflichtend eins tragen.

DER EINTEILER

Dabei handelt es sich um einen Einteiler, der weder die Knie noch die Ellenbogen verdecken darf. Viele Vereine stellen ihren Athleten die Hebertrikots, die meistens auch mit dem Logo oder dem Namen des Vereins bedruckt sind.
Je nach persönlicher Präferenz dürft ihr unter dem Hebertrikot eine enganliegende Shorts und auch ein Shirt tragen. Auch hier gilt die Regel, dass Ellenbogen und Knie unbedingt frei sein müssen.
Weiterhin ist sportliches Schuhwerk verpflichtend. Das bedeutet nicht, dass ihr unbedingt klassische Gewichtheberschuhe tragen müsst, es sind auch andere Sportschuhe erlaubt.
Ihr solltet im Wettkampf nicht plötzlich irgendwas Neues ausprobieren.

>> MEHR WETTKAMPFANZÜGE

SINNVOLLE HILFSMITTEL

Daher sind die folgenden Hilfsmittel eher optional und nur zu verwenden, wenn ihr sie im Training auch benutzt.

  • Gewichthebergürtel: Dieser wird nur über dem Hebertrikot getragen und darf nicht breiter als 12 cm sein.
  • Handgelenksbandagen
  • Kniebandagen
  • Tape: Ihr dürft im Grunde genommen den ganzen Körper tapen außer natürlich den Ellenbogenbereich. 5 cm unter und 5 cm über dem Ellenbogengelenk müssen komplett frei bleiben. Auch Kinesiotape ist erlaubt.

Eigentlich reichen ein paar Gewichtheberschuhe und ein Hebertrikot vollkommen aus, um einen Wettkampf zu bestreiten, doch ihr wollt ja besonders gut vorbereitet sein und nichts vergessen.
Socken, Ersatzklamotten und Handtuch sollten eigentlich selbstverständlich ihren Weg in die Sporttasche finden. Die Mädels sollten Haargummis und evtl. Haarspray nicht vergessen, denn nichts ist nerviger und irritierender als eine Haarsträhne, die beim ersten Versuch auf einmal ins Gesicht fällt.

>> MEHR ATHLETENBEDARF

Zwar sollte es bei jedem Wettkampf einen Erste-Hilfe-Koffer geben, doch ist es immer ratsam ein paar Pflaster, Wärmesalbe und Eisspray direkt parat zu haben. Wer zum Aufwärmen besonderes Equipment wie Foamroller oder Therabänder benötigt, sollte diese natürlich selber mitbringen.
Da ihr zwischen dem Wiegen und dem Wettkampf einiges an Zeit habt, solltet ihr auch daran denken euch etwas zu Essen und vor allem zu Trinken mitzubringen.
Hier gilt dasselbe wie oben beim Zubehör.

BEHALTET EURE GEWOHNHEITEN BEI

Probiert nicht plötzlich etwas Neues aus. Wenn ihr nie Energy Drinks trinkt, dann tut es auch nicht vor eurem Wettkampf. Wenn ihr grundsätzlich auf fettiges oder sehr zuckerhaltiges Essen verzichtet, dann esst auch keine Pizza oder Süßigkeiten nach dem Wiegen. Vor allem nicht, wenn ihr ein wenig abnehmen musstet, um die Gewichtsklasse zu erreichen. Vermeidet schwer verdauliches Essen und packt euch einfach das ein was ihr normalerweise auch vor dem Training essen würdet. Mit Bananen und Wasser kann man grundsätzlich nie etwas falsch machen.

Ihr könnt es zwar nicht in die Sporttasche packen, aber dennoch darf es nicht fehlen:

Habt Spaß auf der Wettkampfbühne, setzt euch nicht zu sehr unter Druck, kämpft um jeden Versuch und gebt euer Bestes. Dann kann nichts mehr schief gehen!

EMPFEHLE UNS AUF FACEBOOK

NICHTS MEHR VERPASSEN!

DAS ERWARTET DICH:
  • Wöchentliche Updates zu unseren Produkten
  • Athletenreviews
  • kostenloser Content rund um das Gewichtheben
  • 48 h Exklusiver Early Access Zugang zu ausgewählten Key-Produkten!

NICHTS MEHR VERPASSEN!

DAS ERWARTET DICH:
  • Wöchentliche Updates zu unseren Produkten
  • Athletenreviews
  • kostenloser Content rund um das Gewichtheben
  • 48 h Exklusiver Early Access Zugang zu ausgewählten Key-Produkten!

MEHR ZU DEN THEMEN

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

NIchts mehr verpassen!

ICH MÖCHTE DEN NEWSLETTER IN FOLGENDER SPRACHE ERHALTEN:*

*Pflichtfeld